Unterricht

Unterricht

Shaolin-Academy-BuddhaIn der Shi Yan Bao Academy wird die 1500 Jahre alte Tradition des originalen Kung Fu, Tai Ji und Qi Gong gepflegt und weitergegeben.

Meister Shi Yan Bao kommt aus dem weltberühmten Shaolin-Kloster, das am heiligen Berg Song Shan in China liegt. Er beherrscht die Kunst des Shaolin Kung Fu ebenso wie des Tai Ji und Qi Gong und auch des Hard Qi Gong – eine Stufe, die selbst unter den Shaolin-Meistern nur von wenigen erreicht wird. Shi Yan Bao gehört der 34. Generation der Mönche des Shaolin-Klosters an.

Das Erlernen und Ausüben der im Shaolin-Kloster entwickelten Techniken stärkt Körper und Geist, fördert Ausdauer und Willenskraft sowie die Entwicklung der Persönlichkeit. Durch das Üben von Kung Fu werden der Körper kräftig und das Selbstbewusstsein gestärkt. Der gesundheitliche Nutzen von Qi Gong, das auf der Basis der chinesischen Medizin entwickelt wurde, und von Tai Ji ist auch in der westlichen Medizin bekannt.

In der Shi Yan Bao Academy vermitteln Meister Shi Yan Bao und Meister Yan Hao ihren Schülern die traditionellen Stile des Kung Fu, des Tai Ji Quan und des Qi Gong sowie die Selbstverteidigungstechnik des San Da. Die Schule steht jedem Menschen offen, der die Kampfkünste erlernen und den Chan-Buddhismus kennenlernen möchte – unabhängig vom Alter und von der Weltanschauung. Für Kinder ab fünf Jahren werden spezielle Kurse angeboten. Hier können Sie Probestunden vereinbaren!

 

Trainingsplan
Montag  Dienstag Mittwoch  Donnerstag  Freitag  Samstag 
09:00-10:00 Tai Ji
16:50-17:50 Kung Fu
Kinder
Kung Fu
Kinder
Kung Fu
Kinder
Kung Fu
Kinder
18:00-19:00 Tai Ji Qi Gong Tai Ji Qi Gong
19:00-20:00 Kung Fu
Jugendl./Erwachs.
Kung Fu
Jugendl./Erwachs.
Kung Fu
Jugendl./Ewachs.
Kung Fu
Jugendl./Erwachs.
Tai Ji
20:00-21:00 Selbstverteidigung
San Da
Kung Fu
Jugendl./Erwachs.
Sie können gerne eine Probestunde vereinbaren.
Es besteht auch die Möglichkeit, Privatunterricht außerhalb der Trainingszeiten zu nehmen. Wir unterrichten mit der Philosophie der Gelassenheit und Willensstärke,
des Selbstbewusstseins und der Selbstlosigkeit, der Konzentration und des Ruhigseins,
der Achtung und des Schätzens des Lebens.